Über mich

 

Wann ist man ein Künstler? Wie wird man zu einem Künstler? Diese Fragen geben genauso viele Antworten wie es Künstler gibt.

Für mich ist das ganz einfach zu beantworten

Sobald du Werke erschaffst, die andere Menschen bewegen, die Emotionen wecken, bist du bereits ein Künstler.

Ich erzähle Euch dazu eine kleine Geschichte Als ich vor einigen Jahren bei meiner Steuerberaterin zur Besprechung war (ja auch ich hab ein Leben außerhalb der Kunst) stand, angelehnt an die Wand, ein Stück Pappe auf dem Boden. Darauf (nicht zu definierende) schwarze Striche, wahrscheinlich mit Kohlestift gemalt. Soweit so gut, nichts Verwunderliches für mich. Kunst kennt schließlich keine Grenzen. Das was mich aber zum Schmunzeln gebracht hat war ein gelber Post-it drauf mit dem Vermerk – „Vorsicht Kunst“ Als ich meine Steuerberaterin darauf angesprochen habe- hat sie gemeint- das Post-it ist für meine Putzfrau- sie wollte dieses Stück „Pappe“ schon mehrmals weg werfen......

Also nach dem Motto ...   

motto

 

             .....freue ich mich Euch auf meiner Seite begrüßen zu dürfen. Bin gespannt, welche Emotionen ich bei Euch wecken kann....

            Eure Malgorzata Altrock